<th id="xth9a"></th>
    
    

      1. <em id="xth9a"></em><th id="xth9a"></th>

        Sie erlauben keine Cookies.
        Warenkorb
        3 Suchoptionen
         
        Suche
         
         

        Aktuelle Angebote aus unserem Shop

        Mahle Original MS 27

        Original Starter Mahle 12V 2.6KW 9Z Deutz

        262,43 €
        zzgl. 7,98 € per DPD Classic
        In den Warenkorb

        AL-Electric 52156610

        Briggs & Stratton Anlasser Motor Starter für Denso

        144,25 €
        zzgl. 7,98 € per DPD Classic
        In den Warenkorb

        Iskra / Letrika IS1010

        Iskra Letrika Starter für Lucas M35

        186,35 €
        zzgl. 7,98 € per DPD Classic
        In den Warenkorb
        Sie haben Fragen, wir beraten Sie gern!
        Anfrage absenden
         
        Kontakt
        AL-ELECTRIC | Inh. Mathias Spankowsky Tel: +49 (0) 3841 22 32 82 0
        Firmensitz: Lagerstra?e 3, D-23966 Wismar Fax:+49 (0) 3841 22 32 82 9
        Ust.- ID-Nr. DE 250 192 877 E-Mail: toBfyngi1@XaPlV-HejlkeKcZtXrFiucO.OdyeO

        Betriebsferien / Summer Holidays

        Die Firma AL-Electric bleibt aus technischen Gründen am 26.06. geschlossen.
        Sie erreichen und wieder am 29.06.2015 ab 09.00Uhr.
        Weiter zur Bestellung ...

        For technical reasons company AL-Electric stays closed on 06/26.
        You can reach us again on 06/29 from 09.00 am.
        Go ahead placing your order ...

        Wartungsarbeiten

        Momentan werden Wartungsarbeiten durchgeführt.
        Diese dauern in der Regel nicht l?nger als 20 Minuten.
        Sie k?nnen die Seite hier aktualsieren.

        Anwendungsliste

        Allgemeine Geschäftsbedingungen

        § 1 Geltungsbereich

        (1) Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Vertr?ge zwischen uns, der AL-Electric, Inhaber Mathias Spankowsky,? Lagerstra?e 3 in 23966 Wismar, Tel. 03841/2232820, Fax 03841/2232829, ZoDfxnOi1@CanlA-KeblVepcItarOiWcA.ZdCeZ und Ihnen als unseren Kunden. Die AGB gelten unabh?ngig davon, ob Sie Verbraucher, Unternehmer oder Kaufmann sind.
        (2) Alle zwischen Ihnen und uns im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag getroffenen Vereinbarungen ergeben sich insbesondere aus diesen Verkaufsbedingungen, unserer schriftlichen Auftragsbest?tigung und unserer Annahmeerkl?rung.
        (3) Ma?gebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der AGB.
        (4) Abweichende Bedingungen des Kunden akzeptieren wir nicht. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen.

        § 2 Vertragsschluss

        (1) Die Pr?sentation und Bewerbung von Artikeln in unserem Online-Shop stellt kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar.
        (2) Mit dem Absenden einer Bestellung über den Online-Shop durch Anklicken des Buttons "zahlungspflichtig bestellen" geben Sie eine rechtsverbindliche Bestellung ab. Sie sind an die Bestellung für die Dauer von zwei (2) Wochen nach Abgabe der Bestellung gebunden; Ihr gegebenenfalls nach § 3 bestehendes Recht, Ihre Bestellung zu widerrufen, bleibt hiervon unberührt.
        (3) Wir werden den Zugang Ihrer über unseren Online-Shop abgegebenen Bestellung unverzüglich per E-Mail best?tigen. In einer solchen E-Mail liegt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung, es sei denn, darin wird neben der Best?tigung des Zugangs zugleich die Annahme erkl?rt.
        (4) Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Annahmeerkl?rung oder durch die Lieferung der bestellten Artikel annehmen.
        (5) Bestellungen von Lieferungen ins Ausland k?nnen wir nur ab einem Mindestbestellwert berücksichtigen. Den Mindestbestellwert k?nnen Sie den in unserem Online-Shop bereit gestellten Preisinformationen entnehmen.
        (6) Sollte die Lieferung der von Ihnen bestellten Ware nicht m?glich sein, etwa weil die entsprechende Ware nicht auf Lager ist, sehen wir von einer Annahmeerkl?rung ab. In diesem Fall kommt ein Vertrag nicht zustande. Wir werden Sie darüber unverzüglich informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

        § 3 Widerrufsrecht

        (1) Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbst?ndigen beruflichen T?tigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Ma?gabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.
        (2) Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht nach Ziffer 1 Gebrauch, so haben Sie die regelm??igen Kosten der Rücksendung zu tragen.
        (3) Im übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen in der folgenden Widerrufsbelehrung wiedergegeben sind:

        Widerrufsrecht
        Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist betr?gt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef?rderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, die Fa. AL-ELECTRIC, Lagerstr. 03, D-23966 Wismar, Telefaxnummer +49(0)3841 2232829 und E-Mail-Adresse 0WcsMo8LvMzfLepSznZQ2gUi5@L63SiaJRpotlpiKk9-MO292eQDPjplY2RbZeTU6VMcuBEO0tg6jSrrxBguLipjp8CcQ6FGi.IycLudZa6DYefL5pE mittels einer eindeutigen Erkl?rung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k?nnen dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie k?nnen das Muster- Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erkl?rung auch auf unserer Webseite http://www.peidic.cn elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser M?glichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Best?tigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

        Folgen des Widerrufs
        Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie?lich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus?tzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gew?hlt haben), unverzüglich und sp?testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir k?nnen die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
        Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall sp?testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
        Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
        Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen Umgang mit den Waren zurückzuführen ist, der zur Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Waren nicht notwendig war.

        - Ende der Widerrufsbelehrung-

        (4) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzvertr?gen
        (a) zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder die eindeutig auf die pers?nlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind,
        (b) Vertr?ge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
        (5) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Geltendmachung von Sachm?ngeln.

        § 4 Lieferbedingungen und Vorbehalt der Vorkassezahlung

        (1) Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.
        (2) Die Lieferfrist betr?gt circa 3 - 10 Werktage, soweit nichts anderes vereinbart wurde. Sie beginnt – vorbehaltlich der Regelung in Abs. 3 – mit Vertragsschluss.
        (3) Bei Bestellungen von Kunden mit Wohn- oder Gesch?ftssitz im Ausland oder bei begründeten Anhaltspunkten für ein Zahlungsausfallrisiko behalten wir uns vor, erst nach Erhalt des Kaufpreises nebst Versandkosten zu liefern (Vorkassevorbehalt). Falls wir von dem Vorkassevorbehalt Gebrauch machen, werden wir Sie unverzüglich unterrichten. In diesem Fall beginnt die Lieferfrist mit Bezahlung des Kaufpreises und der Versandkosten.

        § 5 Preise und Versandkosten

        (1) S?mtliche Preisangaben in unserem Online-Shop sind Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und verstehen sich zuzüglich anfallender Versandkosten.
        (2) Die Versandkosten sind in unseren Preisangaben in unserem Online-Shop angegeben. Der Preis einschlie?lich Umsatzsteuer und anfallender Versandkosten wird au?erdem in der Bestellmaske angezeigt, bevor Sie die Bestellung absenden.
        (3) Wenn wir Ihre Bestellung gem?? § 4 Abs. 1 durch Teillieferungen erfüllen, entstehen Ihnen nur für die erste Teillieferung Versandkosten. Erfolgen die Teillieferungen auf Ihren Wunsch, berechnen wir für jede Teillieferung Versandkosten.
        (4) Wenn Sie Ihre Vertragserkl?rung wirksam gem?? § 3 widerrufen, k?nnen Sie unter den gesetzlichen Voraussetzungen die Erstattung bereits bezahlter Kosten für den Versand zu Ihnen (Hinsendekosten) verlangen (vgl. zu sonstigen Widerrufsfolgen § 3 Abs. 3).

        § 6 Zahlungsbedingungen, Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

        (1) Der Kaufpreis und die Versandkosten sind sp?testens binnen zwei (2) Wochen ab Zugang unserer Rechnung zu bezahlen, es sei denn, dass die Rechnung ausdrücklich ein anders F?lligkeitsdatum ausweist.
        (2) Sie k?nnen den Kaufpreis und die Versandkosten nach Ihrer Wahl auf unser im Online-Shop angegebenes Konto überweisen, per EC- oder Kreditkarte, per Nachnahme oder PayPal bezahlen. Im Fall der Zahlung per EC- oder Kreditkarte werden wir die Belastung Ihres Kontos frühestens zu dem in Abs. 1 geregelten Zeitpunkt veranlassen.
        (3) Sie sind nicht berechtigt, gegenüber unseren Forderungen aufzurechnen, es sei denn, Ihre Gegenansprüche sind rechtskr?ftig festgestellt oder unbestritten. Sie sind zur Aufrechnung gegenüber unseren Forderungen auch berechtigt, wenn Sie M?ngelrügen oder Gegenansprüche aus demselben Kaufvertrag geltend machen.
        (4) Als K?ufer dürfen Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur dann ausüben, wenn Ihr Gegenanspruch aus demselben Kaufvertrag herrührt.

        § 7 Eigentumsvorbehalt

        Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollst?ndigen Bezahlung des Kaufpreises in unserem Eigentum.

        § 8 Gew?hrleistung

        (1) Wir haften für Sach- oder Rechtsm?ngel gelieferter Artikel nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Die Verj?hrungsfrist für gesetzliche M?ngelansprüche betr?gt zwei Jahre und beginnt mit der Ablieferung der Ware.
        (2) Etwaige von uns gegebene Verk?ufergarantien für bestimmte Artikel oder von den Herstellern bestimmter Artikel einger?umte Herstellergarantien treten neben die Ansprüche wegen Sach- oder Rechtsm?ngeln im Sinne von Abs. 1. Einzelheiten des Umfangs solcher Garantien ergeben sich aus den Garantiebedingungen, die den Artikeln gegebenenfalls beiliegen.

        § 9 Haftung

        (1) Wir haften Ihnen gegenüber in allen F?llen vertraglicher und au?ervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrl?ssigkeit nach Ma?gabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.
        (2) In sonstigen F?llen haften wir – soweit in Abs. 3 nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgem??e Durchführung des Vertrags überhaupt erst erm?glicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelm??ig vertrauen dürfen (so genannte Kardinalpflicht), und zwar beschr?nkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen F?llen ist unsere Haftung vorbehaltlich der Regelung in Abs. 3 ausgeschlossen.
        (3) Unsere Haftung für Sch?den aus der Verletzung des Lebens, des K?rpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschr?nkungen und –ausschlüssen unberührt.

        § 10 Urheberrechte

        Wir haben an allen Bildern, Filme und Texten, die in unserem Online Shop ver?ffentlicht werden, Urheberrechte. Eine Verwendung der Bilder, Filme und Texte, ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

        § 11 Streitbeilegungsverfahren für Verbrauchergesch?fte

        Gem?? den europarechtlichen Bestimmungen und den Vorgaben des Verbrauchersteitbeilegungsgesetzes (VSBG) verweisen wir Verbraucher auf die OS-Plattform, die Sie unter der Webadresse www.ec.europa.eu/consumers/odr erreichen. Wir sind nach der gegenw?rtigen Rechtslage nicht verpflichtet, an dem Verbraucherstreitbeilegungsverfahren teilzunehmen.

        § 12 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

        (1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn Sie die Bestellung als Verbraucher abgegeben haben und zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung Ihren gew?hnlichen Aufenthalt in einem anderen Land haben, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.
        (2) Wenn Sie Kaufmann sind und Ihren Sitz zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland haben, ist ausschlie?licher Gerichtsstand der Sitz des Verk?ufers, Wismar. Im übrigen gelten für die ?rtliche und die internationale Zust?ndigkeit die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.

        Stand Februar 2016

        Die allgemeinen Gesch?ftsbedingungen für den Onlineshop finden Sie hier in PDF-Format.

        Die allgemeinen Gesch?ftsbedingungen für den Versandhandel finden Sie hier in PDF-Format.

        Widerrufsbelehrung und Widerrufsformular

        (1) Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbst?ndigen beruflichen T?tigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Ma?gabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.
        (2) Im übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen in der folgenden Widerrufsbelehrung wiedergegeben sind:

        Widerrufsrecht

        Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist betr?gt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef?rderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, die Fa. AL-ELECTRIC, Lagerstr. 03, D-23966 Wismar, Telefaxnummer +49(0)3841 2232829 und E-Mail-Adresse LvzfoELNcfgJQwnLGYEi4@sg3MazdAGllYVI-WluveqahKla003eQMHVcsdGItzJuYrX5FaidBTZcXnvg.BN1ydP1BCeQjxa mittels einer eindeutigen Erkl?rung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k?nnen dafür das vorbereitete Muster-Widerrufsformular (PDF Download, hier klicken!) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser M?glichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Best?tigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

        Folgen des Widerrufs

        Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie?lich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus?tzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gew?hlt haben), unverzüglich und sp?testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir k?nnen die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
        Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall sp?testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden, Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen Umgang mit den Waren zurückzuführen ist, der zur Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Waren nicht notwendig war.

        - Ende der Widerrufsbelehrung-

        (3) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzvertr?gen.
        (a) zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder die eindeutig auf die pers?nlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind,
        (b) Vertr?ge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
        (4) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Geltendmachung von Sachm?ngeln.

         

        Lorrm ipsum ... zum Shop

        Datenschutzerkl?rung

        Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Gesch?ftsleitung der AL-Electric, Inh. Mathias Spankowsky. Eine Nutzung der Internetseiten der AL-Electric, Inh. Mathias Spankowsky ist grunds?tzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten m?glich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen m?chte, k?nnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

        Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in übereinstimmung mit den für die AL-Electric, Inh. Mathias Spankowsky geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerkl?rung m?chte unser Unternehmen die ?ffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerkl?rung über die ihnen zustehenden Rechte aufgekl?rt.

        Die AL-Electric, Inh. Mathias Spankowsky hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Ma?nahmen umgesetzt, um einen m?glichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch k?nnen Internetbasierte Datenübertragungen grunds?tzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gew?hrleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

        1. Begriffsbestimmungen

        Die Datenschutzerkl?rung der AL-Electric, Inh. Mathias Spankowsky beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europ?ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerkl?rung soll sowohl für die ?ffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Gesch?ftspartner einfach lesbar und verst?ndlich sein. Um dies zu gew?hrleisten, m?chten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erl?utern.

        Wir verwenden in dieser Datenschutzerkl?rung unter anderem die folgenden Begriffe:

        2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

        Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europ?ischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

        AL-Electric, Inh. Mathias Spankowsky
        Lagerstra?e 3
        23966 Wismar
        Deutschland

        Tel.: 038412232820
        E-Mail: info@al-electric.de
        Website: www.peidic.cn

        3. Cookies

        Die Internetseiten der AL-Electric, Inh. Mathias Spankowsky verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

        Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden k?nnen, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies erm?glicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

        Durch den Einsatz von Cookies kann die AL-Electric, Inh. Mathias Spankowsky den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht m?glich w?ren.

        Mittels eines Cookies k?nnen die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies erm?glichen uns, wie bereits erw?hnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

        Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner k?nnen bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gel?scht werden. Dies ist in allen g?ngigen Internetbrowsern m?glich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umst?nden nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumf?nglich nutzbar.

        4. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

        Die Internetseite der AL-Electric, Inh. Mathias Spankowsky erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden k?nnen die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ?hnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

        Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die AL-Electric, Inh. Mathias Spankowsky keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr ben?tigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsf?higkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gew?hrleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbeh?rden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die AL-Electric, Inh. Mathias Spankowsky daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erh?hen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

        5. Kontaktm?glichkeit über die Internetseite

        Die Internetseite der AL-Electric, Inh. Mathias Spankowsky enth?lt aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns erm?glichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

        6. Routinem??ige L?schung und Sperrung von personenbezogenen Daten

        Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europ?ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

        Entf?llt der Speicherungszweck oder l?uft eine vom Europ?ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zust?ndigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinem??ig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gel?scht.

        7. Rechte der betroffenen Person

        8. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook

        Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

        Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel erm?glicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder erm?glicht es der Internetgemeinschaft, pers?nliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook erm?glicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

        Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person au?erhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

        Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erh?lt Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

        Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und w?hrend der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Bet?tigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den "Gef?llt mir"-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem pers?nlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

        Facebook erh?lt über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabh?ngig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

        Die von Facebook ver?ffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erl?utert, welche Einstellungsm?glichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsph?re der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erh?ltlich, die es erm?glichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen k?nnen durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

        9. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

        Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

        Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

        Der für die Verarbeitung Verantwortliche verwendet für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz "_gat._anonymizeIp". Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europ?ischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europ?ischen Wirtschaftsraum erfolgt.

        Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherstr?me auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivit?ten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

        Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erl?utert. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite erm?glicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erh?lt Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu erm?glichen.

        Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die H?ufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschlie?lich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umst?nden an Dritte weiter.

        Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gel?scht werden.

        Ferner besteht für die betroffene Person die M?glichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem sp?teren Zeitpunkt gel?scht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die M?glichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

        Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google k?nnen unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erl?utert.

        10. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google+

        Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite als Komponente die Google+ Schaltfl?che integriert. Google+ ist ein sogenanntes soziales Netzwerk. Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel erm?glicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder erm?glicht es der Internetgemeinschaft, pers?nliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Google+ erm?glicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

        Betreibergesellschaft von Google+ ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

        Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google+ Schaltfl?che integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google+ Schaltfl?che veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Google+ Schaltfl?che von Google herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erh?lt Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Genauere Informationen zu Google+ sind unter https://developers.google.com/+/ abrufbar.

        Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Google+ eingeloggt ist, erkennt Google mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und w?hrend der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Google+ Schaltfl?che gesammelt und durch Google dem jeweiligen Google+-Account der betroffenen Person zugeordnet.

        Bet?tigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Google+-Buttons und gibt damit eine Google+1 Empfehlung ab, ordnet Google diese Information dem pers?nlichen Google+-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten. Google speichert die Google+1-Empfehlung der betroffenen Person und macht diese in übereinstimmung mit den von der betroffenen Person diesbezüglich akzeptierten Bedingungen ?ffentlich zug?nglich. Eine von der betroffenen Person auf dieser Internetseite abgegebene Google+1-Empfehlung wird in der Folge zusammen mit anderen personenbezogenen Daten, wie dem Namen des von der betroffenen Person genutzten Google+1-Accounts und dem in diesem hinterlegten Foto in anderen Google-Diensten, beispielsweise den Suchmaschinenergebnissen der Google-Suchmaschine, dem Google-Konto der betroffenen Person oder an sonstigen Stellen, beispielsweise auf Internetseiten oder im Zusammenhang mit Werbeanzeigen, gespeichert und verarbeitet. Ferner ist Google in der Lage, den Besuch auf dieser Internetseite mit anderen bei Google gespeicherten personenbezogenen Daten zu verknüpfen. Google zeichnet diese personenbezogenen Informationen ferner mit dem Zweck auf, die unterschiedlichen Dienste von Google zu verbessern oder zu optimieren.

        Google erh?lt über die Google+-Schaltfl?che immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Google+ eingeloggt ist; dies findet unabh?ngig davon statt, ob die betroffene Person die Google+-Schaltfl?che anklickt oder nicht.

        Ist eine übermittlung personenbezogener Daten an Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese eine solche übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Google+-Account ausloggt.

        Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google k?nnen unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden. Weitere Hinweise von Google zur Google+1-Schaltfl?che k?nnen unter https://developers.google.com/+/web/buttons-policy abgerufen werden.

        11. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google-AdWords

        Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Google AdWords integriert. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords erm?glicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselw?rter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschlie?lich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselw?rter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt.

        Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

        Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

        Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Was Cookies sind, wurde oben bereits erl?utert. Ein Conversion-Cookie verliert nach drei?ig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie k?nnen sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.

        Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen AdWords-Anzeige zu ermitteln und um unsere AdWords-Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden k?nnte.

        Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschlie?lich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umst?nden an Dritte weiter.

        Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google einen Conversion-Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gel?scht werden.

        Ferner besteht für die betroffene Person die M?glichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihr genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

        Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google k?nnen unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

        12. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von LinkedIn

        Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten der LinkedIn Corporation integriert. LinkedIn ist ein Internetbasiertes soziales Netzwerk, das eine Konnektierung der Nutzer mit bestehenden Gesch?ftskontakten sowie das Knüpfen von neuen Businesskontakten erm?glicht. über 400 Millionen registrierte Personen nutzen LinkedIn in mehr als 200 L?ndern. Damit ist LinkedIn derzeit die gr??te Plattform für Businesskontakte und eine der meistbesuchten Internetseiten der Welt.

        Betreibergesellschaft von LinkedIn ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court Mountain View, CA 94043, USA. Für Datenschutzangelegenheiten au?erhalb der USA ist LinkedIn Ireland, Privacy Policy Issues, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Ireland, zust?ndig.

        Bei jedem einzelnen Abruf unserer Internetseite, die mit einer LinkedIn-Komponente (LinkedIn-Plug-In) ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von der betroffenen Person verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von LinkedIn herunterl?dt. Weitere Informationen zu den LinkedIn-Plug-Ins k?nnen unter https://developer.linkedin.com/plugins abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erh?lt LinkedIn Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

        Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei LinkedIn eingeloggt ist, erkennt LinkedIn mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und w?hrend der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die LinkedIn-Komponente gesammelt und durch LinkedIn dem jeweiligen LinkedIn-Account der betroffenen Person zugeordnet. Bet?tigt die betroffene Person einen auf unserer Internetseite integrierten LinkedIn-Button, ordnet LinkedIn diese Information dem pers?nlichen LinkedIn-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

        LinkedIn erh?lt über die LinkedIn-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufes unserer Internetseite gleichzeitig bei LinkedIn eingeloggt ist; dies findet unabh?ngig davon statt, ob die betroffene Person die LinkedIn-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige übermittlung dieser Informationen an LinkedIn von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem LinkedIn-Account ausloggt.

        LinkedIn bietet unter https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls die M?glichkeit, E-Mail-Nachrichten, SMS-Nachrichten und zielgerichtete Anzeigen abzubestellen sowie Anzeigen-Einstellungen zu verwalten. LinkedIn nutzt ferner Partner wie Quantcast, Google Analytics, BlueKai, DoubleClick, Nielsen, Comscore, Eloqua und Lotame, die Cookies setzen k?nnen. Solche Cookies k?nnen unter https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy abgelehnt werden. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von LinkedIn sind unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy abrufbar. Die Cookie-Richtlinie von LinkedIn ist unter https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy abrufbar.

        13. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Twitter

        Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von Twitter integriert. Twitter ist ein multilingualer ?ffentlich zug?nglicher Mikroblogging-Dienst, auf welchem die Nutzer sogenannte Tweets, also Kurznachrichten, die auf 280 Zeichen begrenzt sind, ver?ffentlichen und verbreiten k?nnen. Diese Kurznachrichten sind für jedermann, also auch für nicht bei Twitter angemeldete Personen abrufbar. Die Tweets werden aber auch den sogenannten Followern des jeweiligen Nutzers angezeigt. Follower sind andere Twitter-Nutzer, die den Tweets eines Nutzers folgen. Ferner erm?glicht Twitter über Hashtags, Verlinkungen oder Retweets die Ansprache eines breiten Publikums.

        Betreibergesellschaft von Twitter ist die Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

        Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Twitter-Komponente (Twitter-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Twitter-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Twitter-Komponente von Twitter herunterzuladen. Weitere Informationen zu den Twitter-Buttons sind unter https://about.twitter.com/de/resources/buttons abrufbar. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erh?lt Twitter Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Zweck der Integration der Twitter-Komponente ist es, unseren Nutzern eine Weiterverbreitung der Inhalte diese Internetseite zu erm?glichen, diese Internetseite in der digitalen Welt bekannt zu machen und unsere Besucherzahlen zu erh?hen.

        Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist, erkennt Twitter mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und w?hrend der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Twitter-Komponente gesammelt und durch Twitter dem jeweiligen Twitter-Account der betroffenen Person zugeordnet. Bet?tigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Twitter-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem pers?nlichen Twitter-Benutzerkonto der betroffenen Person zugeordnet und von Twitter gespeichert und verarbeitet.

        Twitter erh?lt über die Twitter-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist; dies findet unabh?ngig davon statt, ob die betroffene Person die Twitter-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige übermittlung dieser Informationen an Twitter von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Twitter-Account ausloggt.

        Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unter https://twitter.com/privacy?lang=de abrufbar.

        14. Zahlungsart: Datenschutzbestimmungen zu PayPal als Zahlungsart

        Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Gesch?ftskonten darstellen. Zudem besteht bei PayPal die M?glichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterh?lt. Ein PayPal-Konto wird über eine E-Mail-Adresse geführt, weshalb es keine klassische Kontonummer gibt. PayPal erm?glicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszul?sen oder auch Zahlungen zu empfangen. PayPal übernimmt ferner Treuh?nderfunktionen und bietet K?uferschutzdienste an.

        Die Europ?ische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

        W?hlt die betroffene Person w?hrend des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsm?glichkeit "PayPal" aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche übermittlung personenbezogener Daten ein.

        Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

        Die übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugspr?vention. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird PayPal personenbezogene Daten insbesondere dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die übermittlung gegeben ist. Die zwischen PayPal und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umst?nden an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese übermittlung bezweckt die Identit?ts- und Bonit?tsprüfung.

        PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

        Die betroffene Person hat die M?glichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgem??en) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.?

        Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal k?nnen unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

        15. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

        Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorg?nge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorg?ngen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorg?nge die zur Durchführung vorvertraglicher Ma?nahmen erforderlich sind, etwa in F?llen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen F?llen k?nnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies w?re beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen. Letztlich k?nnten Verarbeitungsvorg?nge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorg?nge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorg?nge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europ?ischen Gesetzgeber besonders erw?hnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein k?nnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erw?gungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

        16. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden

        Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Gesch?ftst?tigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

        17. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

        Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinem??ig gel?scht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

        18. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; m?gliche Folgen der Nichtbereitstellung

        Wir kl?ren Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschlie?t. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten h?tte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden k?nnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter kl?rt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten h?tte.

        19. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

        Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

        炸金牛软件 http://www.cnziben.com/tags/95/19034256.html www.zgygsy.com/html/819996/476.html www.zgygsy.com/html/58226/8546.html www.zgygsy.com/html/2197/56.html www.zgygsy.com/html/7875/42031088.html www.zgygsy.com/html/628740/82540.html 炸金花可提现版 真人斗牛牛可提现网站
        堆金城棋牌 斗乐棋牌 深海捕鱼送金币 真钱娱乐棋牌大厅 最能赚钱的捕鱼游戏 最好的网络扎金花平台 盈博棋牌 街机捕鱼达人2 赢话费手机炸金花 真人金花可以提现金 炸金花提现微信ios 斗牛棋牌游戏 牛总管官网下载苹果 50元提现真人斗地主 对弈娱乐 斗牛大享下载 捕鱼达人4破解版 欢乐斗牛最新版下载 非凡炸金花提现苹果版 嗨玩娱乐